Melanie

Des Öfteren hat einer meiner Freunde versucht mich dazu zu bewegen einmal mit ihm zu einer CrossFit -Stunde mitzukommen.
‚Aber mit euch kann ich ja nicht mithalten.‘ und ‚Dazu bin ich ja viel zu unsportlich.‘ sind nur zwei meiner vielen Gedanken die mich davon abgehalten haben. Dabei wollte ich doch endlich einen Sport finden, der auch mich über einen längeren Zeitraum freut auszuüben.

So konnte er mich dann letztendlich auch dazu begeistern zumindest an einem Probetraining teilzunehmen. Es war hart und ich hatte anfangs keine Ahnung was ich da eigentlich tue – ich wusste nur eines: Ich will mehr davon.
Mittlerweile ist CrossFit Ace aus meinem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die gegenseitige Motivation, das Gemeinschaftsgefühl während den Stunden und auch darüber hinaus, die Anleitung und Beratung durch motivierte TrainerInnen und die immer unterschiedlichen Workouts machen CrossFit in dieser Box für mich zum perfekten Sport. Für Menschen in jeglicher sportlicher Verfassung, die Herausforderung, Abwechslung und den Austausch in der Gruppe suchen.

Nach 4 Monaten CrossFit Ace bin ich 11 kg leichter, viele interessante Bekanntschaften reicher und freue mich immer wieder über jede noch so kleine Leistungssteigerung. Mit jedem WOD (Workout of the Day) ist es möglich an seine persönlichen Grenzen zu gehen und gerade diese Erfahrung bringt mir nach dem Training so viel positive Energie, um mit mehr Schwung und Selbstvertrauen durch den Alltag zu gehen.

Can’t breathe, can’t move, can’t get enough – mein Motto in Sachen CrossFit.